Energiespartipps für den Alltag

Sparen Sie Bares durch kleine Verhaltensänderungen im Alltag:

  • Nutzen Sie den Platz in Ihrer Waschmaschine aus.
    Auch wenn die ½-Taste Sparpotential verspricht, ist dieses eher gering.
  • Waschen Sie normal verschmutzte Wäsche bei 40° und nutzen Sie Energiesparprogramme.
  • Verzichten Sie auf Vorwäsche.
  • Bügeln Sie mit Wärme reflektierende Bügelbretter und lassen Sie das Bügeleisen nicht bis zum Schluß einge- schaltet.
    Mit der Restwärme kann noch einige zeit gebügelt werden.
  • Kochen Sie mit Deckel.
    Kochen ohne Deckel verbraucht ein Vielfaches an Energie.
  • Lassen Sie die Kochplatten und den Backofen nicht bis zum Schluß eingeschaltet.
    Auch hier kann die Restwärme noch genutzt werden.
  • Vermeiden Sie unnötiges Vorheizen des Backofens.
  • Kochen Sie nicht mit mehr Flüssigkeit als nötig.
  • Tauen Sie Ihren Kühlschrank regelmäßig ab.
  • Stellen Sie Kühl- und Gefrierschränke nicht neben Wärme- quellen.

Geld sparen durch die richtige Energieklasse



Durch die stetig steigenden Strompreise und natürlich auch Umwelt- aspekte, gewinnt das Thema 'Energie Sparen' zunehmend an Bedeutung.

Ein großes Sparpotential besitzen Elektrogeräte


Aus diesem Grund wurde auch die EU-Regelung geschaffen, durch die die Verbrauchsklassen auf den Geräten einsehbar sein müssen.

Durch den zunehmenden Anteil an Geräten der Klasse A und die dadurch entstandenen Probleme bei der Differenzierung dieser Geräte untereinander, wurden zusätzlich die Effizienzklassen A+, A++ und A+++ eingeführt.
Beispiel Kühl- und Gefriergeräte: Die Geräte der Klasse A+ verbrauchen ca. ¼ weniger Energie als die der Klasse A, Geräte der Klasse A++ 40% weniger und bei Geräten der Klasse A+++ beträgt die Einsparung sogar 60%.

Mit hocheffizienten Geräten neuester Bauart können zum Beispiel im Austausch von Geräten der Standards von 1990 bis zu 80% eingespart werden.
Grade bei Kühl- und Gefrierschränken, die das ganze Jahr im Dauerein- satz sind und so im Schnitt 33% des Verbrauchs verursachen, macht sich ein Wechsel schnell bezahlt.

Der Kauf von Geräten der Energiesparklassen A+, A++ oder A+++ kann daher eine lohnende Investition sein!



Wir beraten Sie hierzu gern !

Startseite | Unser Unternehmen | Neugeräte & Service | Reparaturservice | Kontaktformular | Unser Standort | Energiespartipps | Impressum